Sie befinden sich auf: Aktuelles

    Herzlich Willkommen beim TC Greffern

    Maraike Biglmaier, Weltmeisterin im Beach Tennis, beim TCG

    Trainer Qualifizierung mit Maraike Biglmaier mit vielen wertvollen Tipps zu Technik, Taktik und Spielverständnis. 

    Wichtige Infos

    Alle Tennis-und Beach Tennis Plätze sind geöffnet.

    Das Clubhaus muss leider geschlossen bleiben. Geöffnet sind nur die Toiletten.

    Die Corona-Regeln wurden erneut geändert. Nach der nun geltenden Corona VO des Landes Baden-Württemberg gibt es neue Regeln aber einer Inzidenz von 100. Das bedeutet, dass dann nur noch ein Spielen allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts möglich ist. Aufgrund der hohen Inzidenz im Landkreis Rastatt, die leider weit über 100 liegt,  trifft diese Regelung aktuell somit auch auf uns zu. Das heißt nur das Einzelspiel ist erlaubt bzw. Doppel nur mit den Angehörigen des eigenen Haushalts. 

    Training mit Personen über 13 Jahren ist nur unter Einhaltung der obengenannten Regel möglich, dabei zählt der Trainer als eigenständiger Haushalt. Somit ist nur Einzeltraining (Trainer + Spieler) erlaubt. 

    Bei Kindern bis einschließlich 13 Jahren kann im Freien auch ein Spielen/Gruppentraining mit maximal fünf Kindern pro Platz stattfinden. Trainer müssen dann jedoch einen negativen Schnelltest vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dieser kann von einer offiziellen Stelle durchgeführt werden. Alternativ kann ein selbständig durchgeführter Laientest verwendet werden, der von einer dritten Person bescheinigt wird, die voll geschäftsfähig ist. Auf den Test kann verzichtet werden, wenn alternativ eine Impfdokumentation oder der Nachweis einer bestätigten Infektion im Sinne des § 4a Corona VO vorgelegt werden kann.

    Bitte beachtet die Einzelheiten des hier folgenden Hygienekonzepts für die Freiplatzsaison 2021:   

     

    Hygienekonzept für die Freiplatzsaison 2021

    Maßgebend ist die Corona VO des Landes Baden-Württemberg

    1. Der Mindestabstand von 1,5 Metern wird immer eingehalten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes der Standards FFP2, KN95 oder N95 wird außerhalb der Tennisplätze empfohlen. Menschenansammlungen auf der Tennisanlage außerhalb der Tennisplätze sind verboten.

     

    1. Die Kontaktdaten aller anwesenden Personen sowie deren Anwesenheitszeit werden erfasst. Bei Personen, deren Kontaktdaten bereits anderweitig erfasst sind, reicht die Erfassung des vollständigen Namens sowie des Anwesenheitszeitraums. Das Betreten der Anlage ist für Personen, die die Erhebung der Kontaktdaten verweigern, untersagt.

     

    1. Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten und/oder selbst die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörung, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen, dürfen die Anlage nicht betreten.

     

    1. Sanitäre Anlagen, Umkleiden und andere Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Ausnahmen gelten für die Einzelnutzung von WCs. Toiletten sind regelmäßig zu lüften und zu reinigen. Handwaschmittel und Papierhandtücher werden in ausreichender Menge vorgehalten, ein Hinweis auf gründliches Händewaschen in den Sanitäranlagen ausgehängt. Desinfektionsmittel kann zusätzlich zur Verfügung stehen.

     

    1. Weitläufige Anlagen dürfen von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden, sofern sich diese nicht direkt begegnen. In Abhängigkeit der jeweiligen Inzidenzwerte gelten folgende Regelungen: 

     

    Inzidenzwert unter 50:

    Max. 10 Personen pro Tennis oder Beach Tennis Platz

    Inzidenzwert unter 100:

    Max. 5 Personen aus 2 Haushalten pro Tennis oder Beach Tennis Platz. 

    Der Trainingsbetrieb ist möglich mit zwei Haushalten plus Trainer, mit insgesamt nicht mehr als fünf Personen; Kinder der jeweiligen Haushalte bis 14 Jahre zählen dabei nicht mit. Max. 20 Kinder bis 14 Jahre pro Tennisplatz

    Inzidenzwert über 100:

    Allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts.

     

    1. Zur Kontrolle der Umsetzung des hier genannten Hygienekonzepts ist der Vorstand zuständig.

     

     

    Artikel im Magazin "Baden Tennis" 2020

    Artikel im "Baden Tennis" als pdf

    Mitgliederversammlung 2021

     

    Die Mitgliederversammlung fand anhand eines eigenen Hygienekonzepts in der Turn- und Sporthalle Greffern statt.

     

    Vorstandssprecher Christian Koch führte in seinem Bericht aus, dass das vergangene Jahr aufgrund der Corona-Situation ein für alle schwieriges Jahr war. „Erst mit Verspätung war Tennis- und Beachtennisspielen erlaubt. Turniere und Veranstaltungen konnten wir nur eingeschränkt durchführen. Trotz dieser Schwierigkeiten haben wir es geschafft, die Anlage mit den Beachtennisplätzen und mit dem „Drumherum“ neu und zeitgemäß aufzustellen. Wir sind nun, gemäß dem was sich der Tennisverband auch wünscht und den Vereinen dringend rät, insgesamt breiter und zukunftsgerichtet aufgestellt. Neben dem ständig wachsenden Bereich Beach Tennis sind wir auch im klassischen Tennis modern und durchgängig für Alle aufgestellt. Wir sind mit der Grundschule Greffern in einer „Tennis und Schul-Kooperation“, wir sind beim Ferienprogramm der Gemeinde Rheinmünster als fester Bestandteil seit Jahren integriert und installiert, wir haben Tennismannschaften vom Kinder- bis zum Seniorenbereich. Wir bieten Tennis LK-Turniere und wir waren als erster im Badischen Bereich vertreten mit der Durchführung eines LK23 Tennisturniers „Hobbytennis on Tour“.

    Ein Dank an alle im Verein, die in jeglicher Form im letzten Jahr für den Verein im Einsatz waren. Für die vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden aus dem Vorstand, über das normale Maß hinaus, gab es ebenfalls ein großes Dankeschön an Bettina und Heiko Schoch, Kathrin und Jahn Götz, Sabine und Peter Schell, Simone und Christian Koch, Markus und Irina Friedmann, Sarah und Chris Buchmann.

    Vielen Dank auch an die Sach- und Geldspender Markus Friedmann, Jahn Götz, Christian Koch, Heiko Schoch sowie Axel Stein.

    Vorstand Sport Heiko Schoch berichtete über die Erfolge im Bereich Tennis und Beach Tennis. Im Winter 2019/2020 wurden unsere „Junioren-U12-Mannschaft“ Meister. In der Sommerrunde wurden die „U12 gemischt“ sowie die „Junioren U18“ Meister. Im Beach Tennis kamen beide Mannschaften des TCG in das Badische Finalturnier. Unsere Teams belegten Platz 3 und 4. Die erste Mannschaft belegte den 8. Platz beim Finalturnier der Regionalliga Südwest. Der TCG wagte sich mit der Durchführung eines DTB Turniers im Beach Tennis erstmals auf ein neues Terrain. Das Turnier war sportlich, gesellschaftlich und finanziell ein großer Erfolg für den Verein. Gerade auch in finanzieller Hinsicht sind die DTB-Turniere eine gute Option, zusätzlich Einnahmen für den TC Greffern zu generieren, die allen im Verein zukommen.

    Finanzvorstand Peter Schell stellte den von Schatzmeister Axel Stein erstellten Kassenbericht 2020 vor. Kassenprüfer Markus Heim lobte in seinem Bericht die einwandfreie Kassenführung. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Dem Haushaltsplan 2020 wurde ebenfalls einstimmig die Genehmigung erteilt.

    In den letzten Jahren wurden verschiedene Angebote für den unterjährigen Arbeitsdienst von Mitgliedern an der Anlage (abgesehen von der Frühjahrsinstandsetzung) nicht in dem Umfang in Anspruch genommen, wie sich der Verein das vorgestellt hätte. Die unterjährige Anlagenpflege wurde überwiegend von den Vorstandsmitgliedern geleistet. Wir haben bisher bereits eine Arbeitskraft im Clubhaus, die für die Reinigung zuständig ist. Wir werden auch für den großen Anlagenbereich voraussichtlich zwischen April und Oktober eine unterstützende Arbeitskraft mit dazu nehmen. Um dies finanziell darstellen zu können, wird eine von jedem Mitglied zu leistende Arbeitsstunde im Wert von 20 Euro umgewandelt und der Mitgliedsbeitrag für Erwachsene beispielsweise um 20 Euro erhöht (beim Familienbeitrag nur 10€/Erwachsener). Die Mitglieder müssen eine Arbeitsstunde weniger leisten (neu jetzt nur 5 Stunden). Dem Vorschlag des Vorstands wurde durch die Mitgliederversammlung die Zustimmung erteilt.

    Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Axel Bernhard, Kathrin und Jahn Götz sowie Siegfried Welle erhielten ein Präsent. In ihren Ämtern bestätigt wurden Vorstand Finanzen Peter Schell, Sportwart Markus Friedmann und Jugendwartin Simone Koch. Neu wurde Sara Buchmann als Clubhauswartin gewählt. Als Kassenprüfer wurde Bubu gewählt.

    TCG als "Jugendfreundlicher Verein" zertifiziert

    Der TC Greffern wurde am 05. November vom Landkreis Rastatt als" Jugendfreundlicher Verein" zertifiziert. Die mit dieser Auszeichnung verbundenen Zertifizierungsregeln findet Ihr hier auf der Homepage in der Rubrik "Mitglied werden". Hier seht Ihr die verliehene Urkunde des Landkreises Rastatt:

    Zertifikat Landkreis Rastatt

    Die U12 sagt Danke Helena!

    Zu einer erfolgreichen Saison der U12 gratulierte Trainerin Helena Günther und spendierte den Kindern Trikots. Dankeschön!

     

    DTB Beachtennis Turnier

    Der TC Greffern veranstaltete erstmals ein Beachtennis Turnier der DTB Serie.  

    Alle weiteren Infos, Bilder und alle Ergebnislisten zum Turnier findet Ihr unter der Rubrik "Tennis und Beachtennis".

     

    TCG Montags Jedermann/ (-frau) Tennis und Beach Tennis

    Sobald es die Situation zulässt geht es wieder weiter mit dem Montags Jedermann/ (-frau) Tennis und Beach Tennis-Treff. Einfach vorbei kommen und ausprobieren!

    Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an unseren  Vorstand Sport Markus Friedmann wenden.

     

     
    Sparkasse Bühl